1000 Fragen an mich selbst – Teil 15

Hey, das waren sie also schon – 300 Fragen! Also mir machts noch Spaß, obwohl es schon immer tiefer in die Person „Bea“ geht. Trotzdem werde ich weitermachen – Euch immer weiter die Möglichkeit geben, mich kennenzulernen. Diesesmal geht es um Tiere, Ideen, meine Mutter und ob ich eher in die Zukunft träume oder eher der Vergangenheit nachhänge. Lasst Euch überraschen! Weiterlesen „1000 Fragen an mich selbst – Teil 15“

Advertisements

1000 Fragen an mich selbst – Teil 14

Und wieder ist eine Woche um… die Woche war geprägt vom Kindergeburtstag meines kleinen Sohnes, von einem blöden Termin, bei dem ich einfach nur froh bin, dass er vorbei ist, von Heuschnupfen, der einfach nicht zu bändigen ist, von Arbeit. Deshalb freue ich mich umso mehr, Euch die nächste Folge der 1000 Fragen – Blogparade zu präsentieren. Dieses mal erfahrt Ihr, was Musik für mich bedeutet, ob ich ein Teamplayer bin und was ich nie mehr tun möchte. Be entertained. Weiterlesen „1000 Fragen an mich selbst – Teil 14“

1000 Fragen an mich selbst – Teil 13

Huch, schon ist es wieder Dienstag. Die letzten Tage gingen wie im Flug vorbei. Wenn das Wetter schön ist leide ich. Unter Heuschnupfen. Und da ich Medikamente nehme, machen die mich fix und fertig. Da ist Blogbeiträge schreiben einfach nicht drin. Aber heute komme ich dazu, meine 1000 Fragen an mich selbst – Teil 13 zu schreiben. Ihr erfahrt heute nach was ich süchtig bin, wie wichtig meine Arbeit für mich ist und in welcher Kleidung ich mich am Wohlsten fühle. Viel Spaß beim Lesen.

Weiterlesen „1000 Fragen an mich selbst – Teil 13“

Mama Bea testet Striplac von Alessandro

Beauty begins the moment you decide to be yourself (Coco Chanel)

 

//Dieser Beitrag enthält Werbung//

Ich bin Mama. Und ich bin eitel. Sind das zwei Aussagen, die nicht zusammenpassen? Ich finde sie passen schon. Ich verurteile die anderen Menschen nicht, die nicht eitel sind. Aber dann verurteilt mich auch nicht.

Ich hörte mir oft Sätze an wie „ich muss mich nicht mehr zurecht machen, ich bin ja schon verheiratet“ oder „Mamas sehen so aus“. Mittlerweile überhöre ich sowas. Macht Euch doch nichts vor:

There are no ugly women in the world, just lazy ones. (Coco Chanel)

Weiterlesen „Mama Bea testet Striplac von Alessandro“

1000 Fragen an mich selbst – Teil 12

Wir haben Ostern… ich habe gut gefrühstückt, habe meine Kinder durch den Garten gescheucht zum Geschenke suchen, habe toll zu Mittag gegessen, mich treiben lassen, mit den Kindern gespielt und nun ist Zeit für einen Blogbeitrag. Und welcher passt da nicht besser, als die 1000 Fragen an mich selbst – Teil 12? Denn da erfahrt Ihr, ob ich ab und zu Pausen einlege, ob ich gerne mehr Zeit oder mehr Geld hätte und ob ich einen Tick habe. Viel Spaß beim Lesen und mitantworten.

Weiterlesen „1000 Fragen an mich selbst – Teil 12“

1000 Fragen an mich selbst – Teil 11

Ach herrje, schon ist Montag. Normalerweise schreibe ich diese Teile immer sonntags, aber gestern war das Wetter so toll, da waren wir hauptsächlich draußen und tankten Vitamin D. Deshalb kommt erst heute Frage 201 – 220 wieder gestellt von Johanna von Pink-e-pank.de aus der Zeitschrift Flow. Dieses Mal ist das Thema „Glück“ sehr präsent. Die Fragen gingen mir sehr nahe. Viel Spaß beim Lesen und Selbst-Beantworten.1000 Fragen an mich selbst- #11 Weiterlesen „1000 Fragen an mich selbst – Teil 11“

Kaffee – das Überlebenselixier für Mamas?

Schwarz wie der Teufel,
heiß wie die Hölle,
rein wie ein Engel,
süß wie die Liebe!
  (Charles Maurice de Talleyrand)

Der Frühling lässt auf sich warten, Ostern steht trotzdem vor der Tür. Kurz vor den Ferien geben die Schulen nochmal so richtig Gas und ein paar freie Tage müssen, wenn man selbstständig ist, erstmal verdient werden. Dazwischen noch ein paar Termine – und der Stress ist perfekt!

Ich bin in solch einer Zeit immer voll Mombie – halb Mom, halb Zombie. Einfach total müde, könnte eigentlich immer und jederzeit einschlafen, schlurfe so durch den Alltag, bin null belastbar. Und was macht das Wetter? Es macht grau und Frau Holle lässt es noch schneien. Kann jemand mal diese Frau bremsen??

Weiterlesen „Kaffee – das Überlebenselixier für Mamas?“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑